TMP - Tauchmotorpumpen - Zubehör - Pumpensteuerung

Steuerung für 1 Pumpe

Die Pumpe wird, sofern der Steuerschalter auf "automat. Betrieb" steht, über Niveauregler wasserstandsabhängig ein- und ausgeschaltet.
Die Pumpe kann jedoch für Kontrollzwecke über einen Drucktaster auch von Hand gesteuert werden.

Zur Signalisation eines Hochwasserstandes erfolgt ein optischer und akustischer Alarm. Mittels Drucktaster kann der akustische Alarm abgestellt werden, wobei die Kontrolllampe bis zur Behebung der Störungssache weiterleuchtet.


Steuerung für 2 Pumpen

Bei Doppelpumpen-Anlagen arbeiten die Pumpen zuerst einzeln, bei grösserem Wasseranfall wird die 3.Pumpe parallel dazugeschaltet. Um eine in etwa gleichmässige Betriebsstundenzahl zu erreichen, wird die Anlaufreihenfolge jeweils vertauscht.


Ausführung:

Sämtliche Apparate sind in einem Kunststoffgehäuse eingebaut, anschlussfertig verdrahtet und auf einje Klemmleiste gezogen.

Die Bedienungstaster sowie die Kontrolleuchten sind gut zugänglich im Gehäusedeckel eingebaut.

Wahlweise können die Steuerungen auch mit potentialfreiem Kontakt zur Alarmweitermeldung und mit Betriebsstundenzählern ausgerüstet werden.



max. Motorleistung 4kW / 400V Direktanlauf
Abmessungen (mm) L B H
Einzelanlage 240 190 100
Doppelanlage 380 300 190





Erforderliche Niveauregler:
1 Pumpe ohne Alarm 2 Stück
1 Pumpe mit Alarm 3 Stück
2 Pumpen mit Alarm 4 Stück

 

Abwasser Schmutzwasser Baustelle Rohabwasser Hebeanlage & Druckentwässerungsschacht Zubehör